Schwarze Komödie für einen professionellen Witwer
von Lars Lienen

Sir Charles Chadwick ist frisch verwitwet und das bereits zum zehnten Mal. Dieses ganz besondere Fest nimmt er zum Anlass, seine zahlreichen Ehen Revue passieren zu lassen, denn nicht alle Gattinnen schieden freiwillig dahin. Ehefrau Nr. 10 jedoch hat Charles ein ganz spezielles Abschiedsgeschenk hinterlassen.

"Bis dass dein Tod uns scheidet" ist eine bitterböse musikalische Ein-Mann-Komödie über einen professionellen Witwer mit meisterhaft makaberen Songs und mörderisch guten Tipps für alle, die ganz unverbindlich wissen möchten, wie man die bessere Hälfte vorzeitig unter die Erde bringt.

Eine Warnung an die Damen: Sir Charles sucht bereits nach Ehefrau Nummer elf!

 

"Eine satirische Sternstunde.Georg Kreisler hätte seine Freude an Lars Lienen."
Solinger Tageblatt

 
Der Schauspieler und Musiker Lars Lienen studierte an der Folkwang Universität in Essen. Es folgten deutschlandweit zahlreiche Engagements als Schauspieler und Sänger in Theaterstücken, Filmen und Musicals.