Zwei wie Bonnie und Clyde Titel

Eine turbulente Gaunerkomödie von Sabine Misiorny und Tom Müller

Die beiden Möchtegern-Ganoven Manni und Chantal träumen vom großen Geld, Heirat in Las Vegas, Flitterwochen auf Hawaii. Ein Kinderspiel: Wie ihre großen Vorbilder Bonnie und Clyde müssen die beiden nur eine Bank überfallen und schon schwimmen sie im Geld! Ein idiotensicherer Plan.
Oder eben auch nicht. Denn falsch gelesene Straßenkarten, vertauschte Tüten, Rechts-Links-Schwächen, eine verkehrte Strumpfmaske und starke Konkurrenz im Bankräubergeschäft drohen den Traum vom Reichtum zum Scheitern zu bringen. Aber so leicht sind Manni und Chantal nicht zu stoppen: Wenn es nicht beim ersten Mal klappt, dann eben beim zweiten Mal. Oder beim dritten Mal... Und so tappen die beiden zielsicher von einer Lachtränen treibenden Katastrophe zur nächsten.

Es spielen Susan Fararuni und Lars Lienen